Altüberliefertes Rezept, modernes Wissen

Das Originalrezept des Arquebusade-Wassers, das wir den Mönchen von St-Antoine im Vercors in Frankreich verdanken, lebt heute im Produkt ARQUADE weiter und wurde um einige neue Geheimnisse ergänzt, die es noch wirksamer machen.

alambic

Das Arquebusade-Wasser ARQUADE wird vollständig in der Schweiz hergestellt. Dieses Wasser, das „einen einzigartigen Einfluss“ ausübt, enthält 75 Sorten von Extrakten aus Gewürz- und Heilpflanzen, von denen die meisten in den französischen und Schweizer Alpen sowie in den ungarischen Karpaten wachsen, wo sie von Arbeitern gepflückt werden, die sie oft von Hand anbauen.

Die Etappe zur Auswahl der Pflanzen ist entscheidend und unterliegt strengen Kriterien. Die Vorbereitung der Pflanzen zur Herstellung erfordert nämlich eine wichtige und umfangreiche Sortierarbeit. Bei dieser Etappe wird das Rohmaterial auch einer strikten Qualitätskontrolle unterzogen. Das rigorose Pflichtenheft für unsere Lieferanten enthält unter anderem die Verpflichtung zu einem vollständig natürlichen Anbau ohne Zusatzstoffe oder Behandlungen. Durch die Bodenqualität und das Klima der Felder, auf denen die Pflanzen in den Karpaten und in den Alpen angebaut werden, haben die verwendeten Heilpflanzen und Blüten eine besonders hohe Wirkstoffkonzentration.

Das Arquebusade-Wasser ARQUADE wird immer noch nach dem mehrere hundert Jahre alten Originalrezept hergestellt. Aber die Tradition geht weiter! Deshalb streben wird ständig danach, unsere Zusammensetzung zu verbessern, bleiben aber gleichzeitig dem Geist der weisen Mönche treu. Durch diese Arbeit haben wir die Wirksamkeit des Produktes bis heute beträchtlich gesteigert. Wie? Durch die geringfügige Anpassung der Mazerationsdauer bei bestimmten Herstellungsphasen und das Ausgleichen bestimmter Pflanzenzusammenstellungen. Außerdem durch weitere Vorgänge, die unser sorgsam gehütetes Fabrikationsgeheimnis bleiben.

Für die Mazeration werden Alkohol und Wasser benötigt, deren Qualität und Proportionen ebenfalls vor und während dieser Phase genauer und gleichbleibender Arbeit kontrolliert werden. So vergeht innerhalb von mehreren Tagen keine einzige Stunde ohne die Durchführung eines manuellen Vorgangs oder einer Kontrolle. Auch der Alkoholgehalt wird sehr genau überwacht, da er nie eine Konzentration von 73 Grad überschreiten darf, um die Unversehrtheit der verwendeten Pflanzenwirkstoffe zu garantieren.

Bei der Destillation sammeln sich die Pflanzenwirkstoffe im Alkoholdampf und fällen mit den ätherischen Ölen aus. Dadurch entsteht das Arquebusade-Wasser ARQUADE.

Full Reviw on best bokkmakers by http://artbetting.net/
Download Premium Templates
Bookmaker No1 in The UK - William Hill by w.artbetting.net